Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Die kommerziellen Handlungen des An- und Verkaufs der Internetseite www.gelenkschlauch.com sind  durch folgende Verkaufskonditionen geregelt  (Verordnung mit Gesetzeskraft Nr. 185/99 fuer den Abschluss von Vertraegen auf Distanz):

1- Inhaber

Lieferfirma dieses Services ist:

AWS dei F.lli Amodeo Marco und Federico snc (im weiteren Verlauf des Textes ausschliesslich als "AWS" bezeichnet). Die Lieferadresse ist Via W. Tobagi 5, 20080 Abbiategrasso (MI) Italy -  Geschaeftsnummer IT06685100965

Der Kunde wird bei Abschluss eines online- Verkaufs in die Datenliste des Computers aufgenommen.

2- Serviceobjekt

Die Lieferfirma stellt fuer den online- Verkauf dieses Geschaeftes einen online- Katalog zur Verfuegung. Weitere Informationen und Fragen zu den Produkten koennen an die e- mail Adresse amministrazione@aws-stampi.it gestellt werden. Der Kunde kann den elektronischen Katalog ohne Anmeldung begutachten um dann erst, nachdem das gewuenschte Produkt in den Einkaufswagen gelegt wurde, das extra fuer den Verkauf angelegte Formular auszufuellen.Um Ihre Bestellung bearbeiten, ist es wichtig, dass das Feld MwSt. ist richtig mit Mehrwertsteuer für innergemeinschaftliche Transaktionen abgeschlossen. Dieser Vertrag wird also ausschliesslich durch den telematischen Kanal "Internet" abgeschlossen werden, an die Internetseite www.gelenkschlauch.com zu den Verkaufskonditionen des Verkaeufers, die so lange aktuell bleiben bis sie nicht vom Verkaeufer selber geaendert werden. Eventuelle Aenderungen, Korrekturen oder Neubearbeitungen werden in den jeweiligen Spalten des dazugehoerigen Services auf dieser Internetseite wiedergegeben und treten im Moment ihrer Publikation in Kraft.

Der Kaeufer akzeptiert durch seinen Kauf die generellen Verkaufskonditionen.

3- Preise und Verkaufsbedingungen

Die auf der Internetseite von www.gelenkschlauch.com/shop ausgeschriebenen Preise sind OHNE MEHRWERTSTEUER und SPEDITIONSKOSTEN zu betrachten.                                                                                        

Der Kaufvertrag kommt nur durch das korrekte Ausfuellen  des Autragsformulars auf der web- Seite und durch das Bestaetigen des Kaufes zustande, die durch die online- Bestaetigung ausgedrueckt wird.

Der Kunde wird darauf hingewiesen mit Sorgfalt den Komplettpreis zu betrachten (Preis+ Mehrwertsteuer+ Speditionskosten) bevor er die Bestellung in Auftrag gibt.

Bevor er die Bestellung aufgibt kann der Kunde zwischen diversen Zahlungsmoeglichkeiten  waehlen:

PAYPAL: Ist der Kunde im Besitz einer Kreditkarte VISA, VISA Elektron, MasterCard, CartaSi oder PostePay kann die Bezahlung bequem ueber das Internet ausgefuehrt werden ueber den Service PayPal, der maximale Sicherheit und Reserviertheit der persoenlichen Daten garantiert.                             

Diese Prozedur ist einfach: Nach der Bestellung ueber die Internet- Seite wird bei Zahlungsmoeglichkeiten "Kreditkarte" gewaehlt. Der Kunde wird durch den Server auf die sichere Moeglichkeit der PayPal Bezahlung hingewiesen, wo sowohl eigene persoenliche Daten einzugeben sind als auch Daten der Kreditkarte. Die Daten werden nicht an AWS weitergegeben sondern direkt von PayPal bearbeitet. Nach Abschluss der Prozedur bekommt der Kunde, registriert als PayPal Benutzer, direkt eine Zahlungsbestaetigung an seine e- mail Adresse gesandt, gemeinsam mit der Bestaetigung der Bestellung. Die gleiche e- mail wird auch an AWS versandt.

Zahlung durch Bankeinzug: Bei der Wahl dieser Zahlungsmoeglichkeit bekommt AWS eine Bestellungsbestaetigung, mit der e- mail Adresse des Kunden und den Bankdaten um die Zahlung in vorzunehmen.

Die Bestellung wird bei erfolgreichem Abschluss dieser Zahlung in Auftrag gegeben.

P.S. Heutzutage ist es nicht mehr unumgaenglich diese Zahlungsart am Bankschalter vorzunehmen, da es bei vielen Banken die Moeglichkeit gibt diese Art der Operationen durch "homebanking " auszufuehren.

Sollten in der Zeit Preisaenderungen vorgenommen werden sind die im Einkaufswagen liegenden Produkte davon ausgeschlossen. Die im Katalog ausgeschriebenen Preise koennen allerdings ohne vorangehende Hinweise geaendert werden, je nach aktueller Marktquoten oder Promotionen.

4- Rueckgaberecht

Laut Paragraf 185/99 des italienischen Rechtes kann der Kunde innerhalb von 10 Arbeitstagen nach Erhalt der Bestellung ohne Strafe und ohne Grundangabe von seinem Rueckgaberecht Gebrauch machen.

Um vom Rueckgaberecht Gebrauch zu machen, muss der Kunde durch Versenden einer e- mail in der seine Bankdaten fuer die Kostenrueckerstattung mitgeteilt werden seinen Entschluss mitteilen. Anschliessend muessen die Produkte komplett, in der Originalverpackung und mit der Transportbescheinigung oder der Rechnung (sofern schon erhalten) an AWS zurueckgeschickt werden.

Das Zuruecksenden des Produktes geschieht auf Kosten und unter der Verantwortung des Kunden. 

Die Produkte duerfen nicht per Nachnahme zurueckgeschickt werden, da sie in dem Fall von AWS nicht angenommen werden.

Sobald AWS die Produkte zurueckbekommen hat wird die  Rueckerstattung,  mit Auslassen der Speditionskosten, vorgenommen. 

In dem Fall dass die Produkte nicht angenommen und wieder an den Kunden verschickt werden geschieht das auf Kosten (weitere anfallende Lieferkosten von AWS) des Kunden.

5- Pflichten des Kaeufers

Der Kaeufer wir angehalten sich nach abgeschlossener Internet- Bestellung sowohl die Bestaetigung der Bestellung (an die angegebene e- mail Adresse) als auch die Generalkonditionen auszudrucken und aufzubewahren.

Es ist streng verboten falsche und/oder ausgedachte Daten bei der Datenregistrierung fuer die gelungene Prozedur des bestehenden Vertrages einzugeben. Die eingegebenen Daten und die e- mail Adresse muessen ausschliesslich die eigenen Daten des Kunden enthalten und nicht von Dritten. AWS nimmt sich das Recht legale Schritte gegen jede Verletzung und Missbrauch einzuleiten zum Schutz und im Interesse der restlichen Kundschaft.

6- Genehmigungen

Durch das Ausfuellen des Auftragsformulares auf der Web- Seite autorisiert der Kunde die Firma AWS die Benutzung seiner Kreditkarte oder eine andere Karte die diese ersetzt um die komplette Summe vom Kundenkonto abzuheben.

Die Prozedur wird durch eine geschuetzte Verbindung die direkt an das Bankinstitut (Besitzer und Verwalter der online- Bezahlung)angeschlossen wird ausgefuehrt, auf die  AWS keinen Zugriff hat.

7- Spedition und Uebergabedauer

Folgende Moeglichkeiten der Spedition sind vorgesehen: 

- Abholservice: Indem diese Speditionsmoeglichkeit gewaehlt wird, wird der Kunde im Moment der ausgefuehrten Bestellung von AWS benachrichtigt. Die Ware wird demnach als abgefertigte Ware an den Kurier ausgehaendigt, die Speditionskosten demnach nicht auf die Rechnung gesetzt sondern werden bei Aushaendigung der Ware durch den Kurier direkt vom Kunden selbst beglichen.

- Bringservice: Bei der Wahl dieser Speditionsmoeglichkeit werden die Kosten der Spedition direkt bei der Berechnung der Gesamtsumme der Bestellung im Internet hinzugefuegt und dementsprechend mit auf der Rechnung aufgelistet. AWS sorgt in diesem Fall fuer die Verschickung durch einen Kurier.

- Prioritaetspost: Bei dieser Moeglichkeit wird die Zustellung der Ware durch die italienische Post erledigt es gibt allerdings keine Moeglichkeit des Nachpruefens des Verbleibs der Bestellung noch Garantien: AWS uebernimmt keinerlei Haftung bei verspaeteter oder nicht erfolgter Zustellung.

Auf der Internetseite www.gelenkschlauch.com/shop wird dem Kunden die ungefaehre Dauer der Zustellung mitgeteilt.

Es wird darauf hingewiesen dass es auch noch im Moment des Verschickens der Bestellung moeglich sein kann dass gewisse Artikel nicht mehr vorhanden sind. In dem Fall wird der Kunde nach Eingang der Bestellungs- e- mail entweder telefonisch oder durch eine erneute   e- mail von Seiten der AWS davon in Kenntnis gesetzt. Die Bestellung kann vom Kunden dann auch nachtraeglich noch annuliert werden.

AWS nimmt in keinem Fall Haftung fuer evtl. verlaengerte oder abweichende Speditionszeiten. Die Speditionen erfolgen von Montag bis Freitag. 

In den Betriebsferienzeiten werden keine Speditionen vorgenommen: